Blauschicht Recherche weist nach: Ingenieur schmückt sich mit falschen Federn

Prominente Wirtschaftsblätter wie "Brand Eins" oder das Magazin PM sind begeistert: Auch das Internet ist voller Lobeshymen über die angebliche Innovation: Ein Thüringer Ingenieur will ein kleines Minikraftwerk erfunden haben, das in fließendem Wasser Strom erzeugt und dazu noch die Fische schont.

Doch kaum etwas daran stimmt, zeigt ein TV-Beitrag der Journalisten Ulrike Peter auf, die für ihre Rechereche von Martin Busche unterstützt wurde.

Weitere Fragen gerne per Mail.

Inhalt abgleichen